Zell an der Pram

Bauernsacherl mit historischem Charme

€ 179.000,—

125m² Wohnnutzfläche
2480m² Grundstücksfläche

3 Zimmer
1 Badezimmer mit
Badewanne

Baujahr: vor 1900, teilweise 1637
Verfügbar ab: jederzeit

HWB: 337 kWh/m²a
Provison lt. Makler-VO

Josef Chr. Wurmsdobler
+43 7723 42999

Dieses historische Bauernsacherl, dessen Geschichte nach Eigentümerauskünften bis in das Jahr 1637 zurückgeht, steht im Zentrum des malerischen Ortes Zell an der Pram. Durch die ausgezeichnete Lage ist sämtliche Infrastruktur für das tägliche Leben in wenigen Minuten erreichbar. Die Gemeinde verfügt über Kaufgeschäfte, Kinderbetreuungseinrichtungen, Ärzte und ein lebendiges Vereinsleben.

Das großzügige Grundstück wird durch ein Gartentor betreten und führt direkt zur Eingangstür des Wohnhauses. Über einen Flur können alle Räume des Erdgeschoßes betreten werden. Direkt neben dem Eingang befindet sich ein weiterer Vorraum, der zu einem Badezimmer und WC führt, welche durch eine Trockenbauwand abgetrennt wurden. Auf der anderen Seite des Hauses erwartet Sie das gemütliche Wohnzimmer mit einem Kaminofen. Vom Wohnzimmer führt ein Durchgang zur Küche, die im Moment mit einer Küchenzeile und einem Holzofen ausgestattet ist. Die zahlreichen Fenster sorgen für ausreichend Tageslicht und trotz der niedrigen Deckenhöhe vermitteln die weiß gestrichenen Holzdecken eine helle Atmosphäre. Im Erdgeschoß befindet sich zudem eine alte Speis und der Zugang zum Stadel.

Über eine Treppe gelangen Sie zu den zwei Schlafräumen im Obergeschoß. Der rustikale Charme setzt sich durch die gut erhaltenen Böden, Decken und Türen aus Holz fort. Ein zusätzlicher Raum wird als Abstellraum genutzt. Eine Tür führt zum Obergeschoß des Stadels, der als Stauraum genutzt wurde.
Die Raumhöhe im Erdgeschoß liegt zwischen 1,72 und 2,1 m, wobei die Türstöcke teilweise lediglich 1,62 m hoch sind. Im Obergeschoß beträgt die Raumhöhe bis zu den Tram rund 2,0 m.

Die Kastenfenster sind, mit Ausnahme des Schlafzimmers, mit Sommer- & Winterfenster ausgestattet. Beheizt wird das Haus durch einzelne Holzöfen. Der Kamin im Wohnzimmer ist als neuwertig anzusehen. Im Badezimmer übernimmt ein E-Boiler die Aufbereitung des Warmwassers. Der Anschluss an den Ortskanal sowie an die Ortswasserleitung besteht.

Dieses Sacherl entspricht mit Sicherheit den Vorstellungen von Liebhabern alter Bauernhäuser. Im und rund um das Gebäude sind aufgrund des hohen Alters Sanierungsarbeiten erforderlich.

Hinter dem Haus erstreckt sich ein langezogener, großzügiger Garten mit altem Baumbestand. Die Besonderheit ist das rund 2.480 m² große Grundstück, das als Bauland gewidmet ist und wodurch es für den Erwerb der Liegenschaft keine Hürden seitens der Grundverkehrsbehörde gibt. Desweiteren steht dadurch auch einem Neubau oder einer Aufteilung in mehrere Grundstücke nichts im Wege. Zwei Holzhütten, wovon eine an den Stadel angebaut und die andere unterkellert ist, befinden sich in baufälligem Zustand.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Eine unverbindliche Besichtigung ist nach Terminvereinbarung jederzeit möglich.

Fotogalerie

Einblick in das Haus

Kontaktformular

Der erste Eindruck des Hauses hat Sie überzeugt?

Senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage und fordern Sie weitere Informationen über das Haus an. Gerne melden wir uns bei Ihnen!

Ich habe Interesse an:

Immobilien

Weitere Häuser

Vöcklabruck

Charmantes Einfamilienhaus mit Garten und Pool

155m²

5 Zimmer

Kauf

€ 375.000,— 

 

Altheim

Exklusives Einfamilienhaus mit Schwimmteich

180m²

6 Zimmer

Kauf

€ 830.000,— 

 

Aurolzmünster

Zentral gelegenes Wohnhaus mit Sanierungsbedarf

178m²

8 Zimmer

Kauf

€ 135.000,— 

 

Vöcklabruck

Charmantes Einfamilienhaus mit Garten und Pool

155m²

5 Zimmer

Kauf

€ 375.000,— 

 

Altheim

Exklusives Einfamilienhaus mit Schwimmteich

180m²

6 Zimmer

Kauf

€ 830.000,—